10.11.2019 / komba gewerkschaft nrw

Männertag im Zeichen der Vorsorge

© komba gewerkschaft nrw, superhero EliasSch / pixabay.com
© komba gewerkschaft nrw, superhero EliasSch / pixabay.com

Die klassische Rollenverteilung der Geschlechter wird vielfach noch gelebt, auch in Sachen Gesundheit. Die Kommission für Chancengleichheit (KfC) macht daher zum Internationalen Männertag auf das wichtige Thema Vorsorge aufmerksam.

Der internationale Männertag richtet seinen Blick auf die Gesundheit von Männern und Jungen, die Verbesserung des Verhältnisses der Geschlechter und die Förderung der Gleichberechtigung der Geschlechter. „Wir haben uns zu diesem Weltmännertag auf die Gesundheit konzentriert, weil nach wie vor weniger Männer als Frauen die Vorsorgetermine wahrnehmen“, berichtet Anusch Melkonyan, KfC-Vorsitzende und stellvertretende Landesvorsitzende. Ansprüche auf Gesundheitschecks, Hautkrebs Screenings oder diverse Krebsvorsorgetermine sind bislang zu wenig im Gedächtnis der Männer verankert.

In diesem Jahr hat die Kommission wieder eine Postkartenaktion ins Leben gerufen. Damit bietet sie den Orts-/Kreisverbänden und Fachgruppen die Möglichkeit, mit den Kollegen ins Gespräch zu kommen und dabei auf die Gesundheitsvorsorge – auch und bereits in jungen Jahren – aufmerksam zu machen. „Krankheit hat in vielen Köpfen keinen Platz, dabei ist gesund zu sein nicht selbstverständlich. Es gibt kein starkes und kein schwaches Geschlecht, schon gar nicht in Bezug auf Gesundheit“, macht Melkonyan deutlich.

Der internationale Männertag wird seit 1999 immer am 19. November gefeiert.

Postkarte zum internationalen Männertag herunterladen, drucken, verteilen und mit den Beschäftigten in den Dialog kommen. Die Postkarte steht als pdf-Download im internen Mitgliederbereich zur Verfügung.

Kontakt OV Hamm

Vorsitzender
Thorsten Schwark
Bernhard-Rüther-Str. 36
59069 Hamm
Tel (privat) 02385 - 93 64 93
Mobil: 0170 - 82 68 656
E-Mail komba-hamm@gmx.de


Postanschrift/Geschäftsstelle
Maria Wälz
Auf der Helle 12
59069 Hamm
E-Mail komba-hamm(at)gmx.de